Alles was Man(n) wissen muss

Reich, attraktiv und dennoch einsam – Damen bieten Geld für außergewöhnliche Dienste

© Patryk Kosmider - Fotolia.com (2014) Eigentlich könnte man meinen, diese Ladys besitzen doch alles, wovon die meisten Sterblichen nicht einmal zu träumen wagen. Immer die neuesten Designerkleider im eigenen Ankleidezimmer, Schuhe in allen Variationen so weit das Auge reicht, ein Anwesen eingerichtet vom allerfeinsten und gleich mehrere Luxuskarossen der Marken Porsche, Bentley oder Rolls-Royce im eigenen Parkhaus. Sich die Hände schmutzig machen zu müssen für Reiche und Superreiche Damen ein Fremdwort, denn eigenes Personal angefangen vom Dienstmädchen über das Kindermädchen bis hin zum Privatchauffeur, sorgen eine Vielzahl von Angestellten dafür, dass es diesen Ladys an nichts fehlt. Dennoch ist ein Großteil dieser durchaus attraktiven Ladys äußerst einsam, denn vom Partner ist oftmals kaum etwas zu sehen oder gar zu spüren. Doch auch in Ihnen schlummert das Verlangen nach Geborgenheit und Liebe, auch wenn es sich oftmals um körperliches Verlangen handelt, sind diese Damen gern bereit eine stattliche Summe auszugeben, um sich einem Mann bedingungslos hingeben zu dürfen.

Geld spielt keine Rolle – Hauptsache geheime Wünsche finden Erfüllung!

Sie sind in nahezu allen Metropolen dieser Welt zu finden, besitzen ein Luxusanwesen im angesehensten Stadtteil, ein Landhaus mit eigener Bootsanlegestelle oder ein Appartement mit atemberaubender Skyline auf die historische Altstadt. Alleinstehend, nein oftmals seit Jahren glücklich verheiratet, nicht gänzlich, denn mal abgesehen von einer goldenen Kreditkarte der Marke American Express oder Dinners Club sind die Herren meist mit Geschäftsreisen, Golf spielen sowie anderen geschäftsfördernden Dingen beschäftigt. So kommt es sehr häufig vor, dass diese besagten Ladys meist alleingelassen in einer riesigen Luxusvilla völlig auf sich selbst gestellt sind. Mal abgesehen von den unendlichen Reichtümern, welche bei herkömmlichen Menschen wahre Begeisterungsstürme auslösen würden, fühlen Sie sich einsam. Insbesondere das Verlangen nach körperlicher Nähe bleibt hierbei oftmals völlig auf der Strecke und selbst am späten Abend, wenn der Herr des Wohlstands nach einem langen Businessalltag endlich nach Hause kommt, läuft sexuell gesehen einfach nichts mehr, da die Müdigkeit allmählich an Oberwasser gewinnt. Allein aus diesem besagten Grund heraus suchen diese reichen Ladys aller Altersgruppen nach einer Alternative, welche oftmals beim eigenen Personal des Hauses zu finden sind. Selbst vor einem eindeutigen Inserat auf speziellen Plattformen im Internet schrecken diese Damen nicht zurück, wobei mit verlockenden Angeboten in der Form von finanziellen Zuwendungen machen Sie es insbesondere jüngeren Herren besonders schmackhaft. Ob in der Schweiz, Österreich oder Deutschland, reiche Damen bieten sprichwörtlich gesagt eine ansehnliche Summe Bargeld für ein unvergessliches erotisches Abenteuer, wobei sich nicht selten eine langfristige Affaire daraus entwickelt.

Eine wahre Pfundgrube für Callboys – mit erotischen Dienstleistungen ein solides Einkommen erschaffen!

Auch angesehene Begleitargentüren geraden hierbei oftmals ins Visier dieser Damen, denn nicht selten lassen Sie sich die Dienste eines Callboys einiges Kosten. Mal für ein paar aufregende Stunden im 5-Sterne-Hotel oder ein ganzes Wochenende im Landhaus sind die Ansprüche dieser wohlhabenden Damen sehr unterschiedlich ausgerichtet. Vertreten sind hierbei nahezu alle Altersschichten, denn sowohl attraktive Ladys Mitte dreißig wie auch Damen, welche die sechzig bereits seit Langem überschritten haben, sind darunter zu finden. Nicht selten kann in derartigen Inseraten nachgelesen werden, dass hierbei Äußerlichkeiten keine ausschlaggebende Rolle spielen, sondern allenfalls Standfestigkeit und charmantes Auftreten zu den Grundvoraussetzungen zählen, um ein solch ein Abenteuer Wirklichkeit werden zu lassen. Allein in München gibt es weitaus mehr einsame Damen, welche zwar finanziell keinerlei Wünsche offen haben, doch in Sachen Erotik läuft eigentlich schon lange nichts mehr und eben hier wartet eine ganz besondere Dienstleistung auf Herren, welche sich hierdurch ein stattliches Einkommen erarbeiten möchten. Häufig kommt es in der Realität vor, dass neben handwerklichen Fähigkeiten, welche zum Beispiel als Hausgärtner, Handwerker oder Privatchaffeur auch noch gewisse andere Fähigkeiten hinzukommen, die selbstverständlich großzügig honoriert werden.

Wenn aus einer anfänglichen Leidenschaft eine Beziehung wird!

Alles ist möglich, denn eine nicht unerhebliche Anzahl wohlhabender Damen genießt den Luxus aufgrund einer großzügigen Erbschaft, welche Ihnen der verstorbene Göttergatte hinterlassen hat. Doch selbst mit 65 fühlen sich diese Ladys einfach noch zu jung dafür, um gänzlich auf die schönste Sache der Welt verzichten zu müssen und so wird oftmals aus einer anfänglichen heißen Affaire eine feste Beziehung daraus. Reich heiraten, eine Vorstellung, welche nicht nur von vermeintlich attraktiven jungen Damen praktiziert wird, sondern auch die Herren haben die Vorzüge einer solchen Heirat für sich erkannt. Vom Tellerwäscher zum Millionär, ein Märchen, welches nicht nur in den Vereinigten Staaten von Amerika Wirklichkeit werden kann, denn aufgepasst meine Herren, überall auf der Welt gibt es eine Vielzahl wohlhabender Damen, die Dich für Sex bezahlen.